Besichtigung der Burg Predjama

Die Burg Predjama thront über seiner Umgebung im idyllischen Dorf Predjama, nur neun Kilometer von der Höhle von Postojna entfernt.

Anreise und Parken

Sie erreichen die Burg über eine lokale Straße. Vor der Burg befindet sich ein kleiner Parkplatz. Für jene Besucher, die ein Besichtigungspaket „die Höhle von Postojna und der Burg Predjama“ kaufen, steht im Juli und August ein kostenfreier Shuttlebus zwischen den beiden Sehenswürdigkeiten zur Verfügung. Für den Transfer zwischen der Höhle von Postojna und der Burg Predjama können Sie auch ein Taxi bestellen. Bitte wenden Sie sich an die Kasse des Parks der Höhle von Postojna, wo Ihnen gern weitergeholfen wird.

Hunden und anderen Haustieren ist der Zutritt in die Burg nicht gestattet. 

Höhle unter der Burg Predjama

Von Mai bis September können Sie auch die malerische Höhle unter der Burg Predjama besichtigen. Die etwa 45 Minuten lange Besichtigung der beiden oberen Etagen der Höhle eignet sich auch für Kinder ab 6 Jahren. Die anderen Etagen dieser zwar zweitlängsten Schauhöhle Sloweniens können erfahrene Höhlenforscher im Rahmen abenteuerlicher Touren besichtigen.

Die Höhle unter der Burg Predjama ist wegen ihrer Lage und angenehmen Temperatur interessant für deren Bewohner – die Fledermauskolonie. Der Eintritt in diese Höhle ist während ihres Winterschlafs nicht möglich.

Führung mit Audioguides oder Mobil-App

Eine Besichtigung mit einer Audioführung durch die Burg Predjama dauert eine gute Stunde. Der Audioguide ist im Ticketpreis inbegriffen und in 17 Sprachen erhältlich (in Slowenisch, Kroatisch, Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Ungarisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Hebräisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch). Sie können auch eine kostenlose Mobil-App herunterladen, die Sie durch die geheimnisvolle Burg führen wird.

 

Die Besichtigung der Burg Predjama eignet sich nicht für Körperbehinderte und Kinderwagen, denn es gibt viele Treppen in der Burg.