Lernen Sie die Königin der Höhlen kennen

Lernen Sie die Höhle von Postojna kennen. Bis 1818 konnten sich damalige Besucher nur 300 Meter der Höhle ansehen, heute können Sie in anderthalb Stunden mehr als 5 Kilometer begeisternder Gänge, Passagen und spektakulären Hallen besichtigen.

Besichtigung der Höhle von Postojna

Der Höhlenzug fährt Sie zuerst durch einen künstlichen Tunnel, danach fahren Sie durch den ersten natürlichen Gang, der durch das vernichtete Benzin im 2.Weltkrieg schwarz ist. Es folgen zwei Hallen, zuerst die mit Sinter prunkvoll geschmückte Gotische Halle, gefolgt von der Kongressaal. 

Nach 2 Kilometern Fahrt steigen Sie beim Großen Berg aus und setzen die Besichtigung über die Russische Brücke in die Schöne Höhlen und bis zum berühmtesten Tropfstein und Symbol der Höhle von Postojna - dem Brillanten fort.

Die Besichtigung endet mit dem Einsteigen in den Zug und der Rückfahrt an die Oberfläche.

Eintrittskarten wählen

Die Preise gelten von: 29. 6. 2018 - 2. 9. 2018, 28. 6. 2019 - 2. 9. 2019

Die Preise gelten von: 3. 9. 2018 - 27. 6. 2019

Geeignete Kleidung

Die Temperatur in der Höhle ist konstant und beträgt unabhängig von der Jahreszeit etwa 10 Grad Celsius. Passen Sie  Ihre Kleidung entsprechend an, einen warmen Umhang können Sie auch vor dem Eingang zur Höhle mieten.

Geführte Besichtigungen und Audioführer

Jede Besichtigung in der Höhle von Postojna wird von Höhlenfühern begleitet, die die Schönheiten der Höhle in slowenischer, englischer, deutscher und italienischer Sprache näher vorstellen. Die Audioguides in verschiedenen Sprachen stehen den Besuchern ebenfalls zur Verfügung.